HC Davos | Banden-Bingo

Um den Stadionbesuch für Fans noch attraktiver zu machen, hat FCB Zürich das preisgekrönte Spiel «Banden-Bingo» entwickelt. Die Bandenelemente am Spielfeldrand wurden mit Nummern versehen. Fans konnten eine App mit ihren Gewinnzahlen downloaden. Jedes Mal, wenn ein Eishockey-Spieler in eine Bande knallte, wurden über Sensoren die entsprechenden Nummern auf der App aktiviert. In den Pausen oder nach dem Match durften die Fans mit ihren Gewinnzahlen Rabatte beim Catering oder im Merchandise-Shop einkassieren. Ich durfte das ganze Erfolgsprojekt als Texter begleiten. Meine Idee für das Nachfolge-Spiel «Zahn-Bingo» stiess beim Verein komischerweise auf weniger Begeisterung. Du kannst dir bestimmt vorstellen, wie es funktioniert hätte.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s